Kleinkredit Vergleich | Info Blog | Aktuelle News zum Thema Kredit und Finanzen

Die Kredite der Deutschen: Dazu werden sie verwendet

Von der klassischen Fahrzeug-Finanzierung bis zum Konsum-Kredit für die Wünsche des Alltags: Die Deutschen sind ein Volk der Kreditnehmer. So stieg nicht nur die Anzahl der vergebenen Kredite in den vergangenen Jahren sprunghaft an, sondern auch die Summen. Die Verwendungszwecke sind dabei vielfältig – und spielen auch bei den individuellen Konditionen eine Rolle. So kann es durchaus von Vorteil sein, den Zweck der geliehenen Summe anzugeben. Kreditvergleiche im Netz bieten dabei im Vergleich zu anderen Anbietern eine Reihe von Vorteilen. Ganzen Artikel lesen »

Vorteile eines Privatkredits für Verbraucher

Ein Privatkredit ist ein Darlehen, das private Personen an andere private Personen leisten und von diesen dann in kleinen Raten wieder bekommen. Diese privaten Anleger verdienen durch die Zinsen Geld dazu und helfen zugleich den Kreditnehmern ihre finanziellen Engpässe zu überwinden, es handelt sich also um ein Geschäft, das beiden Seiten Vorteile bringen kann. In der Regel erfolgen solche Privatkredite über Vermittler, die auch die schriftlichen Verträge übernehmen und die Bonität der Kreditnehmer überprüfen. Ganzen Artikel lesen »

Überschuldung: Die richtige Strategie macht den Unterschied

Viele Wege führen in die Überschuldung. Doch ebenso gibt es Wege, die wieder hinausführen. Um das Problem zu lösen, ist ein strukturiertes Vorgehen die Voraussetzung. In diesem Artikel zeigen wir, mit welchen einfachen Strategie der Weg aus der Schuldenfalle gelingen kann. Ganzen Artikel lesen »

Handel: Kleinkredit mit Binären Optionen

Es gibt viele Verbraucher, die mit Wertpapieren das große Geld verdienen wollen. Leider fehlt ihnen das Eigenkapital, um in den Handel starten zu können. Zwar sind die Einstiegshürden besonders beim Handel mit Binären Optionen recht niedrig. Doch wo lediglich Kleinstbeträge eingesetzt werden, können im besten Falle auch nur kleine Gewinne entstehen. Wer sich hier eine solide Altersvorsorge erwirtschaften will, muss also sehr viel Geduld haben oder aber mit Hilfe von einem Kleinkredit die Weichen für den Erfolg stellen. Ganzen Artikel lesen »

Finanzen: Fonds statt Versicherungen?

Geldanlagen sind in der heutigen Zeit sinnvoller als das normale Sparbuch. Die Zinsen sind meist höher und auch die Flexibilität ist deutlicher besser ausgebaut. Aber auch Lebensversicherungen oder Risikolebensversicherungen verblassen neben Fonds inzwischen. Finanzen: Fonds statt Lebensversicherungen lautet deshalb inzwischen oft das Motto. Ein häufig lautet die Frage: Welche Arten von Fonds gibt es? Entscheidet man sich für Investmentfonds, dann sollte man ein wenig tiefer in diese Materie eintauchen. Ganzen Artikel lesen »

Trend 2017: Handel mit Binären Optionen

Binäre Optionen – seit ungefähr zehn Jahren gilt diese Anlageform als der Geheimtipp für extrem hohe Gewinne, aber besonders in 2017 scheint der Trend zuzulegen. Tatsächlich sind die Gewinnmargen bei den Binären Optionen äußerst hoch. Doch gleichzeitig ist der Handel mit den „binary options“ auch mit erheblichen Risiken verbunden. Ganzen Artikel lesen »

Ratenkredit: Die wohl häufigste Kreditform

Die am einfachsten gestaltete Kreditform ist der Ratenkredit. Dieser wird auch Anschaffungs- oder Konsumentenkredit genannt. Und selbst wer ein Auto kauft und dafür den sogenannten Autokredit aufnehmen möchte, hat damit einen Ratenkredit abgeschlossen. Damit ist dieser Kredit nicht nur die einfachste sondern auch die am häufigsten genutzte Form des Kredits. Ganzen Artikel lesen »

Lohnt sich eine Sterbegeldversicherung?

Während bis zur Jahrtausendwende die Gesetzlichen Krankenkassen mehrere tausend Euro pro Todesfall als Sterbegeld den Angehörigen zur Bezahlung der Begräbniskosten und der Trauerfeierlichkeiten übertrugen, wurde diese Aufwendung Schritt für Schritt minimiert, wonach seit 2004 diese Kassenleistung komplett entfiel. Über einige Träger wie beispielsweise die gesetzliche Unfallversicherung erhalten Betroffene nach wie vor ein Sterbegeld. Damit lassen sich die Begräbniskosten jedoch kaum übernehmen. Um den Angehörigen nach dem Tod nicht zu Lasten zu fallen, entscheiden sich daher viele dafür, eine Sterbegeldversicherung abzuschließen. Ganzen Artikel lesen »

Broker-Vergleich: Worauf kommt es an?

Wer mit Aktien handeln möchte, braucht nicht viel – neben einem Startkapital ist aber die Einrichtung eines Aktiendepots unabdinglich. Ob man sich hierbei für ein Depot bei einer Filialbank oder bei einem Online-Broker entscheidet, ist den persönlichen Präferenzen geschuldet. Bei einem Depot bei einer Filialbank ist nach einem persönlichen Beratung und dem Ausfüllen einiger Unterlagen der Großteil der Arbeit bereits erledigt. Die Bank eröffnet nach Eingang aller erforderlichen Unterlagen das Depot, wofür aber eine verhältnismäßig hohe Gebühr anfällt. Eine solche Kontoeinrichtungsgebühr spart man sich bei der Wahl eines Onlinebrokers. Ganzen Artikel lesen »

Kleinkredit: Der Kredit für den Alltag

In vielen Situationen benötigen wir finanzielle Mittel. Diese sind jedoch nicht immer vorhanden, so dass wir uns eine Alternative suchen müssen. In einem solchen Fall kommen Kredite genau richtig. Mit den Krediten kann man zum Beispiel seinen Traum verwirklichen. Doch nocht immer muss es gleich ein großer Kredit. Für viele Anwendungsfälle wie z.B. den Kauf eines Fernsehers oder einen neuen PC genügt auch ein Kleinkredit. Ganzen Artikel lesen »